Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bis zu acht Bands aus der Region stehen jährlich beim AStA-Sommerfestival auf der L’UniCo-Bühne.
Auf der Bühne des Radiosenders L’UniCo messen sich heimische Bands vor großem Publikum.
Drei Bühnen: Auf dem zweitgrößten Uni-Festival Deutschlands spielen neben bekannten Musik-Acts wie Kraftklub, Wir Sind Helden oder Gentleman auch Newcomer und regionale Bands.
Blaue Stunde: Das Bühnenprogramm außen endet traditionell zur späten Stunde mit den Headlinern.
Die Masse tanzt: Das AStA-Sommerfestival lockt jährlich bis zu 14.000 Musikbegeisterte auf den Uni-Campus.

Sommerfestival 2016 am 2. Juni -

Bis zu acht Bands aus der Region stehen jährlich beim AStA-Sommerfestival auf der L’UniCo-Bühne.

Foto: Universität Paderborn, Lena Schäfer

Sommerfestival 2016 am 2. Juni -

Auf der Bühne des Radiosenders L’UniCo messen sich heimische Bands vor großem Publikum.

Foto: Universität Paderborn, Lena Schäfer

Sommerfestival 2016 am 2. Juni -

Drei Bühnen: Auf dem zweitgrößten Uni-Festival Deutschlands spielen neben bekannten Musik-Acts wie Kraftklub, Wir Sind Helden oder Gentleman auch Newcomer und regionale Bands.

Foto: Universität Paderborn, Anna Schiwitza

Sommerfestival 2016 am 2. Juni -

Blaue Stunde: Das Bühnenprogramm außen endet traditionell zur späten Stunde mit den Headlinern.

Foto: Universität Paderborn, Christian Schirmer

Sommerfestival 2016 am 2. Juni -

Die Masse tanzt: Das AStA-Sommerfestival lockt jährlich bis zu 14.000 Musikbegeisterte auf den Uni-Campus.

Foto: Universität Paderborn, Patrick Kleibold

Vorbereitungsmöglichkeiten

Bewerbungsunterlagencheck

Ihre Bewerbung ist Ihre persönliche Visitenkarte. Das Anschreiben ist Herzstück Ihrer Bewerbung und immer ein Unikat. Die Berater für akademische Berufe der Agentur für Arbeit unterstützen Sie bei der Werbung in eigener Sache. Als Arbeitsgrundlage bringen Sie bitte ein erstes Bewerbungsschreiben mit.

Zur Anmeldung bei flexibler Terminabsprache senden Sie eine E-Mail an: paderborn.coaching[at]arbeitsagentur.de

Geben Sie bitte in der E-Mail Ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer an.

Weiter Informationen finden Sie hier

Workshop-Programm

Mit dem Workshop-Programm bietet der Career Service in Kooperation mit Unternehmen aus der Region ein abwechslungsreiches Veranstaltungsportfolio zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen und Kontaktmöglichkeiten mit Unternehmen.

Summer- & Winter Schools

Schlüsselkompetenzen öffnen Türen: Im Bewerbungsprozess sind längst nicht mehr nur die guten Noten ausschlaggebend. Ob bei der Bewerbung, im Vorstellungsgespräch oder im Assessment-Center, Schlüsselkompetenzen werden gerade beim Berufseinstieg ein immer wichtigeres Auswahlkriterium. Nur die Wenigsten bekommen im Studium eine umfangreiche Ausbildung in den sogenannten "Soft Skills" oder Schlüsselkompetenzen.

Aus diesem Grund bieten der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, und der bei UniConsult angesiedelte Career Service der Universität Paderborn "Summer- & Winter Schools" in Kooperation mit universitätsinternen und -externen Partnern zur Vermittlung berufsrelevanter Schlüsselkompetenzen an.

Durch dieses Programm haben Studierende die Möglichkeit, Erfahrungen im interdisziplinären Team zu sammeln, regionale Unternehmen kennenzulernen und die auf dem Stellenmarkt und im Berufsleben stark nachgefragten Berufskompetenzen bzw. Schlüsselkompetenzen zu erwerben und weiter zu entwickeln.

Weitere Informationen zu den Summer- & Winter Schools finden Sie hier.

Praktika

Praxiserfahrungen sind das A und O und gelten bei der Einstellung von Personal zunehmend als Qualitätsmerkmal und werden von vielen Arbeitgebern vorausgesetzt. Dabei stellen Praktika für Studierende eine Option dar, um im Studium erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und erste Berufserfahrung zu sammeln. Außerdem kann erprobt werden,  wo die persönlichen Stärken liegen und welche Fähigkeiten noch ausbaufähig sind. Auch können Kontakte zu Personen und Unternehmen aufgebaut werden, die vielleicht zu einer späteren Stelle verhelfen können. Mit viel Glück kann ein Praktikum auch ein Einstieg in ein Unternehmen sein und in einem Arbeitsvertrag enden. Denn: Wer im Praktikum bereits hervorragende Arbeitsergebnisse erzielt, wird auch zukünftig nicht enttäuschen. Unternehmen prüfen während eines Praktikums, wie die Praktikantin/der Praktikant arbeitet und ob die jeweilige Person gut ins Team passt. Im Praktikum lernt man zudem, wie man sich im Arbeitsleben, im Team oder auch gegenüber Kunden richtig verhält. 

Der Career Service hilft bei der Vermittlung von ERASMUS-Stipendien für Auslandspraktika. Im Jobportal finden Sie Praktikumsausschreibungen von zahlreichen Unternehmen. Studierende der Fakultät für Kulturwissenschaften können sich zudem von der Praktikumskoordination der Fakultät beraten lassen.

Die Universität der Informationsgesellschaft