Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Uni kennenlernen: INFOTAG für Schülerinnen und Schüler

Was kann ich an der Uni in Paderborn eigentlich studieren?
Welche Studienschwerpunkte gibt es?
Was ist ein 2-Fach-Bachelor?
Wie sitzt man in einem Hörsaal?
Wie finde ich mich in einer Uni-Bibliothek zurecht?

Programm / Ablauf: Der INFOTAG soll Schülerinnen und Schülern einen Eindruck vom Studienalltag vermitteln und ihnen Gelegenheit geben, sich über die Studienmöglichkeiten an der Universität Paderborn zu informieren. Angebote am INFOTAG für Schülerinnen und Schüler:

  • Facheinführungen: Vorstellung von Studiengängen und Studienfächern durch Hochschullehrer/innen und andere Fachvertreter
  • Laborführungen
  • Teilnahme an regulären Lehrveranstaltungen
  • Bibliotheksführungen
  • Infostände von Fachschaften, Stipendienwerken, Zentrum für Sprachlehre, Zentrum für Informations- und Medientechnologien und anderer Einrichtungen und Gruppierungen
  • viele Gesprächsmöglichkeiten
  • Essen und Trinken in Mensa und Cafeteria (bitte Schülerausweis mitbringen, um zum ermäßigten Studententarif essen zu können)

Zielgruppe: Abiturient(inn)en, Schüler/innen, sonstige Studieninteressierte (z.B. mit einer beruflichen Qualifikation)

Termin: Der nächste Infotag findet voraussichtlich Ende Januar 2018 statt.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Impressionen vom letzten INFOTAG am 23.01.2017

Ansprechpartner

Kirsten Bondzio

Zentrale Studienberatung (ZSB)

KAoA-Koordinatorin

Kirsten Bondzio
Telefon:
+49 5251 60-2008
Büro:
W4.206
Web:

Impressionen vom Infotag 2017

Der letzte Infotag für Schülerinnen und Schüler fand am 23. Januar 2017 statt.
Hier gelangen Sie zur Fotogallerie.

Die Universität der Informationsgesellschaft