Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Uni kennenlernen: Workshop "Studieren, nicht studieren? Ausprobieren!

Welche Studiengänge bietet die UPB überhaupt an?
Welche Methoden gibt es, wenn man sich nicht entscheiden kann?
Wie kann man die Anforderungen eines Studiums kennenlernen?

Programm / Ablauf: Im Workshop informieren wir über Studienmöglichkeiten an der Universität Paderborn und stellen Ihnen Angebote zum Reinschnuppern in die verschiedenen Studiengänge und das Studentenleben vor. Zudem erhalten Sie einen Einblick in Möglichkeiten der Entscheidungsfindung. Auf dieser Basis können Sie einen Plan erstellen, um die vielfältigen Schnupperangebote selbst zu nutzen. Inhalte des Workshops sind:

  • Studienmöglichkeiten an der Universität Paderborn
  • Möglichkeiten der Studienwahlorientierung
  • Hilfen zur Entscheidungsfindung
  • Möglichkeiten zum Besuch von Lehrveranstaltungen (eigenverantwortlich; während der Vorlesungszeit ab Mitte Oktober oder Mitte April)
  • Kennenlernen von weiteren Informations- und Beratungsangeboten der Universität Paderborn

Achtung: es findet keine Beratung hinsichtlich Studiengänge anderer Hochschulen statt! Übersicht Studiengänge der Uni Paderborn

Zielgruppe: Schüler/innen, die vor dem Abitur stehen und Unterstützung bei der Wahl eines möglichen Studiums benötigen

Termine: neue Termine sind voraussichtlich für Januar 2017 geplant

Anmeldung: derzeit keine Anmeldung möglich

Ansprechpartner

Cinderella Welz

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Allgemeine Studienberatung; QPL-Projekt Studienorientierung; derzeit in Elternzeit

Cinderella Welz
Telefon:
+49 5251 60-2809
Büro:
W4.205
Web:

Ansprechpartner

Ilka Westendorff

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Allgemeine Studienberatung; QPL Projekt Studienorientierung, Elternzeitvertretung für C. Welz

Ilka Westendorff
Telefon:
+49 5251 60-2809
Büro:
W4.205
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft