Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017. Bildinformationen anzeigen
Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen. Bildinformationen anzeigen
Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause. Bildinformationen anzeigen
Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität. Bildinformationen anzeigen
Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Informationen für Teamer/innen

Als Teamer im Rahmen der Orientierungswoche „Start ins Studium“ unterstützen Sie Erstsemester und erleichtern ihnen den Studienstart. Sie informieren zum Studienverlauf, bieten die Möglichkeit, Fragen zu stellen und unterstützen das Kennenlernen der Kommiliton(inn)en. Wenn Sie sich für die Tätigkeit als Teamer interessieren, der erste Einsatz bevorsteht oder Sie schon einige Male im Einsatz waren, haben wir nachfolgend einige Hinweise zusammengestellt.

Aufgaben der Teamer:
In der Arbeit mit einer Kleingruppe sollen folgende Aufgaben erfüllt werden:

  1. Kennenlernen der Erstsemester fördern
  2. Informationen zum Studium, zur Universität und zur Studienorganisation vermitteln:
    a) Einführen in die allgemeine und fachspezifische Studienorganisation
    b) Vorstellen von Anlauf- und Beratungsstellen an der Universität Paderborn
    c) Hinweisen auf besondere Aktionen und Angebote für Erstsemester
  3. Orientierung in der Stadt Paderborn geben (bei Bedarf)

Im Teamer-Leitfaden (s. Formulare/Downloads) sind die vielfältigen Aufgaben ausführlich dargestellt.

Vorbereitung auf die Teamertätigkeit:
Als persönliche und organisatorische Vorbereitung auf Ihren Einsatz während der Orientierungswoche sollten Sie die vorhandenen Schulungs-Angebote für Teamer nutzen. Es werden verpflichtende und fakultative Schulungs-Bausteine angeboten:

verpflichtende Bausteine
Baustein: Paul-Schulung
Sie bekommen wichtige Informationen zum Umgang mit der zentralen Seminar- und Prüfungsverwaltungsplattform der Universität.
Schulungsverantwortliche: PAUL-Verantwortliche oder Fachschaftsrat
Baustein: Fachspezifische Einweisung (zur Orientierungswoche)
Sie erhalten Informationen zum Ablauf und zur Organisation der Orientierungswoche für Ihren zu betreuenden Studiengang.
zusätzlich im Lehramt: Im Gespräch mit den Fachvertreter(inne)n werden Sie über fachspezifische Studieninhalte Ihres zu teamenden Faches informiert.
Schulungsverantwortliche: Fachschaftsrat bzw. Fachvertreter (Lehramt)
Baustein: Teamerschulung für Lehramts-Teamer
Als Lehramts-Teamer erhalten Sie wichtige Infos zu Ablauf und Organisation der Orientierungswoche sowie eine Einführung in das Lehramtsstudium.
Schulungsverantwortliche: PLAZ
fakultative Angebote
Das erste Mal Teamer sein - Rolle, Aufgaben und Einblicke hinter die Kulissen  
Für Teamer/innen, die das erste Mal im Rahmen der O-Phase "Start ins Studium" im Einsatz sein werden, bietet der Workshop eine Zusammenstellung der Aufgaben und Fallstricke beim Teamereinsatz. Zudem werden die Bedingungen für einen gelungenen Studienstart geklärt und wichtige Anlaufstellen (und deren Aufgaben) vorgestellt. Darüber hinaus öffnen die Bibliothek und die Mensen ihre Türen und gewähren exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Inhaltlich liegt der Fokus auf:
  • Studieneinstieg begleiten: Welche Aufgaben habe ich als Teamer/in? Welche Fragen sollte ich beantworten können? Welche Informationen brauchen Erstsemester zum Studienstart?
  • Kleine Institutionenkunde: Wer macht eigentlich was? Was gibt es für Anlaufstellen und was bieten diese?
  • Ein-Blick in die Angebote der Bibliothek und hinter die Kulissen: Wo und bei wem bekomme ich Hilfe in der Bibliothek? Wo suche ich nach Literatur? Wo finde ich meine Fachbibliothek? Wo stehen die Seminarapparate? Was digitalisiert die Bibliothek und warum tut sie das? Besuchen Sie (ausnahmsweise) die Digitalisierungswerkstatt!
  • Ein-Blick in die Angebote der Gastronomie an der Uni: Welche gastronomischen Angebote gibt es und wie unterscheiden sie sich? Wo gibt es allergenfreie Gerichte? Wie entsteht ein Speiseplan?
Dauer: ca. 3 Stunden
Referentin: Ilka Westendorff

Schulungstermine/Anmeldung:

Teamerschulung für Lehramts-Teamer

Die Schulungen für Lehramts-Teamer finden an folgenden Terminen statt:

Dienstag, 04.04.2017 von 13.00-14.30 Uhr

Mittwoch, 05.04.2017 von 10.00-11.30 Uhr

Donnerstag, 06.04.2017 von 13.00-14.30 Uhr

Anmeldung beim PLAZ: start_ins_studium(at)plaz.upb(dot)de

Das erste Mal Teamer sein - Rolle, Aufgaben und Einblicke hinter die Kulissen

Termin: Dienstag, 19.09.2017 von 12.30 bis 15.30 Uhr

Anmeldung: per Mail an Ilka Westendorff bis zum 12.09.2017

Bescheinigung und Vergütung der Teamertätigkeit:
Die Tätigkeit als Teamer wird vergütet. Voraussetzung dafür ist mindestens die Teilnahme an den verpflichtenden Schulungs-Bausteinen sowie die Rückgabe der folgenden Unterlagen an die ZSB:

  • unterschriebener Teamervertrag
  • ausgefüllter Teamerfragebogen.

Die notwendigen Formulare stehen als Download auf dieser Seite zur Verfügnung.
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung für Ihren Einsatz als Teamer/in.

Sie möchten Teamer werden?

Dann wenden Sie sich an Ihre Fachschaft oder das PLAZ.

Fragen/Kontakt:

Bei Fragen zur Teamertätigkeit wenden Sie sich bitte an:

Die Universität der Informationsgesellschaft