Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Uni kennenlernen - Angebote der Fakultäten

Neben den Beratungs- und Orientierungsangeboten der Zentralen Studienberatung können Studieninteressierte auch spezifische Angebote der fünf Fakultäten wahrnehmen: 

Ernährung, Konsum & Gesundheit
Mathematik
  • Jungstudierende (Schülerstudium): Unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Zustimmung der Schule, guten Noten) können Schüler/innen an einzelnen Lehrveranstaltungen und auch an Prüfungen teilnehmen. Wer später ein Studium an der Universität Paderborn aufnimmt, kann sich dann i.d.R. die erbrachten Leistungen aus einem Schülerstudium anerkennen lassen.
  • coolMINT²
Physik
  • SommerCamp
  • Jungstudierende: Unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Zustimmung der Schule, guten Noten) können Schüler/innen an einzelnen Lehrveranstaltungen und auch an Prüfungen teilnehmen. Wer später ein Studium an der Universität Paderborn aufnimmt, kann sich dann i.d.R. die erbrachten Leistungen aus einem Schülerstudium anerkennen lassen.
  • Laborbesichtigungen
PLAZ (Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung)
Genderspezifische Angebote für Studieninteressierte

Die Universität der Informationsgesellschaft