Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Gebäude Q Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Gebäude Q

„Erarbeitung eines globalen B2B-Marketingkonzepts für BHTC“

Partnerunternehmen:
Behr-Hella Thermocontrol GmbH (BHTC) ist mit über 2.800 Mitarbeiter*innen weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich Klimabedienung, Thermomanagement und Human Machine Interface (HMI) für die Automobilindustrie. BHTC bildet das gesamte Spektrum von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zur Produktion innovativer Lösungen in den Segmenten Bediensysteme, Klimabedien- und Klimasteuergeräte, Center Information Displays und integrierte Centerstacks ab.

Themenschwerpunkte:
B2B-Marketingkonzept, Organisationsentwicklung, Internationalisierung

Ausgangssituation und Problembeschreibung:
Durch ein rasantes Unternehmenswachstum und ein erweitertes Produktportfolio haben sich über die letzten Jahre die Bedarfe an Marketingaktivitäten gesteigert. BHTC möchte darauf reagieren und das Unternehmensmarketing ausbauen und internationalisieren. Dafür möchte das Unternehmen ein Team von Studierenden die Möglichkeit bieten strategische Konzepte zu entwickeln, wovon eines als Basis für die Umsetzung dienen soll.

Zielformulierung:
Erarbeitung eines globalen B2B-Marketingkonzepts für BHTC, d.h.

  • Ideengenerierung zu Umstrukturierungsmaßnahmen des bestehenden Marketings (bspw. Zentralisierung der Marketingaufgaben, Steuerung durch einen Hauptverantwortlichen, etc.)
  • Berücksichtigung eines einheitlichen, internationalen Markenbildes (unternehmensweite Konsistenz und Transparenz der Marketingaktivitäten)

Aufgabenbereiche:

  • Analyse der aktuellen Situation / Ist-Analyse
  • Erarbeitung eines einheitlichen B2B-Marketingkonzepts (Optimierungsansätze, Handlungsempfehlungen, Aufzeigen des möglichen Ausbaus der Marketingkanäle)

Zielgruppe:
Studierende der Fachrichtungen

  • International Business Studies
  • International Economics and Management
  • Management
  • Medienwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftspädagogik

Erwünschte (Vor-)Kenntnisse:

  • Marketinggrundlagen
  • Unternehmerisches Denken
  • Erste Berufserfahrung im Rahmen von Praktika, studentischen Nebentätigkeiten etc.  
Kontakt

Josephine Sames

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; QPL-Projekt Summer & Winter Schools, Job- und Karriereportal, Zertifikat upb+

Josephine Sames
Telefon:
+49 5251 60-3420
Büro:
I4.319
Web:

Sprechzeiten:

Sprechstunde zum Zertifikat upb+:
Do 10-11 Uhr

Partnerunternehmen

Behr-Hella Thermocontrol GmbH (BHTC)
Hansastraße 40
59557 Lippstadt
bhtc.com/de

Ansprechpartnerin:
Leonie Schulz
leonie.schulz@bhtc.com
02941 66-6045

Praxisprojekt - Download

Die Universität der Informationsgesellschaft