Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges

Assessment-Center Training

Online-Workshop

Assessment-Center sind ein wichtiger Bestandteil von Bewerbungsprozessen in vielen Unternehmen. Das Ziel eines Auswahl-Assessment-Center ist es, die Eignung einer Person für eine Position herauszufinden. Anhand von verschiedenen Übungen versuchen Unternehmen zu erkennen, wie sich Bewerber*innen in bestimmen Situationen verhalten würden und ob sie zu den Unternehmen passen.

Dieser Online-Workshop stellt die methodischen und strukturellen Grundlagen eines Assessment-Centers vor. Darüber hinaus werden der Aufbau und die Durchführung eines Assessment-Centers dargestellt. Die Teilnehmenden lernen zentrale Assessment-Center Übungen praxisnah kennen und erhalten Rückmeldung zu Ihrem Verhalten.

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Die Amazonen-Werke sind ein führendes Unternehmen der Landmaschinenindustrie. Mit über 1.900 Mitarbeitenden produziert und vertreibt das Unternehmen mit den Tochter- und Vertriebsgesellschaften weltweit Landmaschinen für die Bodenbearbeitung, Dünge-, Spritz- und Sätechnik sowie Kommunalmaschinen.

Referent*innen: René Hüggelmeier, Personalleiter & Ann-Kathrin Greve, Personalreferentin | AMAZONEN-WERKE H. DREYER SE & Co. KG

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, den 10.06.2021, über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten zum Online-Workshop erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Kontakt

Katharina Heiming

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Katharina Heiming
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Termin: Donnerstag, 17.06.2021

Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Plattform: Zoom

Die Universität der Informationsgesellschaft