Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus. Bildinformationen anzeigen
Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe. Bildinformationen anzeigen
Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme. Bildinformationen anzeigen
Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen. Bildinformationen anzeigen

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Bewerbungstraining inkl. Telefon- und Videointerview

Online-Informationsveranstaltung

Das Bewerbungstraining umfasst einen Workshop rund um den Bewerbungsprozess im Unternehmen. Dabei werden Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen besprochen sowie der Gesprächsverlauf im Bewerbungsgespräch dargestellt. Es gibt verschiedene Gruppenaufgaben, bei denen die Studierenden u.a. Lebensläufe analysieren und gemeinsam mit der Referentin mögliche Fragen bei Kennenlerngesprächen diskutieren. Es werden die wichtigsten Aspekte des gesamten Bewerbungsprozesses, sowie auch die Besonderheiten bei Telefon- und Videointerviews thematisiert. Gerne können zu dem Bewerbungstraining persönliche Lebensläufe mitgebracht werden, sodass diese individuell besprochen werden können.

Inhalte:

  • Übersicht Bewerbungsprozess und Kennenlerngespräche
  • Analyse von Bewerbungsunterlagen/ Lebensläufen
  • Besonderheiten bei Telefon- und Videointerviews
  • Feedback für Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Weidmüller ist seit mehr als 170 Jahren ein unabhängiges Familienunternehmen. Rund 5.300 Mitarbeiter*innen unterstützen Kund*innen und Partner*innen auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. Als Partner der Industrial Connectivity steht Weidmüller für innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für individuelle Anforderungen. Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern.

Referent*in*nen: Vivien Siegbert, Ausbilderin | Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zu einer Woche vor Veranstaltungsdatum über unser Anmeldeformular möglich. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei werden, bleibt das Anmeldeformular weiterhin geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Termin: Dienstag, 15.11.2022

Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Plattform: MS Teams

Veranstaltungssprache: Deutsch

Ansprechpartner

Ines Werner

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Ines Werner
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Die Universität der Informationsgesellschaft