Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges

Coding Dojo

Workshop

Moderne Softwareentwicklung setzt auf Teamwork und Praktiken wie Test-Driven-Development. Beides Themen deren Nützlichkeit sich manchmal erst mit zunehmender Erfahrung erschließt. Im Rahmen eines Coding-Dojos kann man einen Teil dieser Erfahrung erwerben, indem man kleinere Programmier-Challenges im Team bearbeitet. Ziel dabei ist nicht die vollständige Lösung der Challenge, sondern der reflektierte Umgang mit dem Entwicklungsprozess. In dem Dojo werden im Randori Stil im Team miteinander eine Programmier-Challenge abwechseln bearbeiten und unsere Programmiertechnik dabei reflektieren.

Inhalte:

  • Vorstellung
  • Einführung: Coding-Dojo, Ensemble-Programming, Test Driven Development
  • Durchlauf der Challenge und Retrospektive
  • Gemeinsame Mittagspause
  • Weitere Durchläufe durch die Coding Challenge mit Retrospektive
  • Retrospektive über die gesamte Veranstaltung

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Die WPS Management GmbH entwickelt und implementiert Lösungen für den gesamten Source-to-Pay Bereich. Mit ihrer hochperformanten Beschaffungslösung Procure und der offenen Business Integration Plattform ermöglicht es WPS Management Unternehmen, ihre Digitalisierungsstrategie effektiv in die Tat umzusetzen. Dank der zukunftsträchtigen Sichtweise im gesamten Unternehmen gehören sie zu den internationalen Marktführern.

Referent*in*nen: Marcus Autenrieth, Scrum Master & Agile Coach | WPS Management GmbH

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zu einer Woche vor Veranstaltungsdatum über unser Anmeldeformular möglich. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei werden, bleibt das Anmeldeformular weiterhin geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Termin: Montag, 23.01.2023

Uhrzeit: 11:15 – 15:45 Uhr; inkl. gemeinsames Mittagessen in der Mensa (12:45 – 13:30 Uhr)

Raum: I1.407

Veranstaltungssprache: Deutsch

Ansprechpartner

Ines Werner

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Ines Werner
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Die Universität der Informationsgesellschaft