Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Gebäude Q Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Gebäude Q

Die Energiewende neu gestalten!

Online-Workshop

In dieser Veranstaltung erwartet die Studierenden und Absolvent*innen ein spannender Impuls zum Thema Energiewende, New Work und Vorteilen eines Start-Ups. Neben einem exklusiven Blick hinter die Kulissen des Start-Ups INTILION, erhalten die Teilnehmenden einen Eindruck der Arbeitsweise New Work.

Die Speicherung erneuerbarer Energien ist dem Unternehmen ebenso wichtig wie eine nachhaltige und wertschätzende Unternehmensführung. Die Verknüpfung zwischen best-in-class product und einer modernen Arbeitskultur ist es, was die INTILION erfolgreich macht. In der Diskussion möchte die INTILION die Studierenden ernst nehmen und erörtern, wie aus der Teilnehmer*innen Sicht die neuen Arbeitsweisen zielführend eingesetzt werden können, um nachhaltige Produkte zu entwickeln und diese im Markt zu platzieren.

Ablauf:

  • Unternehmensvorstellung
  • Die Arbeitsweise New Work in der Praxis
  • Energiewende von morgen
  • Anwendungen e–Mobilität, Landwirtschaft, Eigenverbrauchsoptimierung
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Diskussion

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Die INTILION GmbH ist ein Schwesterunternehmen der HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG und hat sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von individuellen Lithium-Ionen Energie­speicher­lösungen spezialisiert. Gemeinsam mit der HOPPECKE Batterien GmbH macht das Unternehmen elektrische Energie verfügbar.

Referenten: Boris Langerbein, Head of Collaboration & Cooperation & Mathias Büter, Market Manager Product Line Energy Storage | INTILION GmbH

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 30.11.2020, über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Kontakt

Katharina Heiming

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg; KAoA-Koordinatorin

Katharina Heiming
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Sprechzeiten:

Sprechstunde "Berufliche Orientierung":
Mi 9-11 Uhr

Termin: Montag, 07.12.2020

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Plattform: BigBlueButton

Die Universität der Informationsgesellschaft