Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Gebäude Q Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Gebäude Q

Digital Transformation im Einzelhandel

Online-Vortrag

„Digitalisierung ist mehr als Technologie. Sie betrifft die Kultur und Arbeitsweise sämtlicher Abteilungen.“ (Sapthagiri Chapalapalli, Geschäftsführer Tata Consultancy Services Deutschland)
Die Begriffe „Retail Transformation“ und „Design Thinking“ werden den Studierenden im Rahmen der Veranstaltung ausführlich erklärt. Das grundlegende Ziel der Veranstaltung ist, aktuelle Trends zu erforschen, um das Phänomen der Innovation im unternehmerischen Umfeld besser zu verstehen. Vor welchen Herausforderungen steht der Einzelhandel und welche Rolle spielen in diesem Kontext Technologie und Digitalisierung? Den Studierenden soll die Bedeutung des Einzelhandels in der modernen Wirtschaft vermittelt werden.

Zudem werden Fragen rund um SAP diskutiert: Welche spannenden SAP-Innovationen sind bei Kund*innen schon im Einsatz und welche kommen in naher Zukunft? Die Studierenden erhalten Einblicke in die interdisziplinäre und interkulturelle Arbeit eines globalen Unternehmens. Außerdem entwickeln sie ein Verständnis dafür, welches Potenzial die Entwicklung digitaler Innovationen in der Zukunft hat und welche Rolle diese in der modernen Wirtschaft einnimmt.

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Tata Consultancy Services (TCS) führt internationale Kund*innen mit mehr als 469.000 Expertinnen und Experten in die digitale Zukunft. Dabei unterstützt TCS Kund*innen von der strategischen IT-Beratung bis hin zu innovativen Softwarelösungen und –services.

Referentin: Jeannette Benderoth, SAP Chief Architect | Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Bitte melden Sie sich bis Sonntag, den 18.04.2021, über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Kontakt

Katharina Heiming

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg; KAoA-Koordinatorin

Katharina Heiming
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Termin: Freitag, 23.04.2021

Uhrzeit: 09:00 - 13:30 Uhr

Plattform: Microsoft Teams

Die Universität der Informationsgesellschaft