Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Gebäude Q Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Gebäude Q

SCRUM als agile Methode des Projektmanagements

Online-Workshop

Das agile Projektmanagement basiert auf der Grundidee einer hohen Flexibilität und Anpassung. Wer aber glaubt, dass der iterative [1] Ansatz wenig mit Planung und mehr mit chaotischen Verhältnissen zu tun hat, der irrt. Die step-by-step-Vorgehensweise besteht aus festen Spielregeln und klaren Management-Schritten. Selbstorganisierende Projekt-Teams sind dabei kein Gegensatz. Gerade dort, wo Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Fähigkeiten zusammenkommen, bietet dieser Projektansatz ein hohes Potential und einen großen Mehrwert. Es fördert und fordert die Selbstmotivation und das Team-Bildung. Wie kann diese in der Softwareentwicklung sehr verbreitete Methode nun den Studierenden helfen ihre Projekte besser zu gestalten und wie wird das agile Projektmanagement von anderen Branchen adaptiert? Die Connext Communication GmbH berichtet von ihrem Weg in die agile Welt und zeigen auf, wie sie „versuchen, immer scrummiger zu werden“.

[1] iterativ, Iteration ist die Beschreibung eines mehrfachen, wiederholenden Vorgehens um sich einem bestimmten Ziel / einer Lösung anzunähern.

Inhalte:

  • SCRUM – was ist das eigentlich?
  • Wieso agile Methoden einen größeren Mehrwert bringen.
  • Herausforderungen und Chancen des agilen Projektmanagements.
  • Auf dem Weg in die agile Arbeitsweise – wie geht das?
  • Was kommt nach SCRUM, DevOPS und Co. als erweiternder Schritt?

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Die Connext Communication GmbH unterstützt Einrichtungen und Träger der Sozial- und Gesundheitswirtschaft mit innovativen IT-Lösungen. Die modular aufgebaute Softwarefamilie Vivendi und die komplementären Partnerprodukte bieten umfassende Werkzeuge für das Management von ambulanten, stationären und teilstationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Im täglichen Einsatz beweist Vivendi, dass die optimal aufeinander abgestimmten Module eine Lösung aus einem Guss ergeben.

Referenten: Björn Gorniak, Produktmanager & Henry Thoma, Softwareentwickler | Connext Communication GmbH

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, den 02.02.2021, über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Kontakt

Annika Ballhausen

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service

Annika Ballhausen
Telefon:
+49 5251 60-2698
Büro:
I4.319

Katharina Heiming

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service; Projekt Studienzweifel und Studienausstieg; KAoA-Koordinatorin

Katharina Heiming
Telefon:
+49 5251 60-3384
Büro:
I4.319

Sprechzeiten:

Sprechstunde "Berufliche Orientierung":
Mi 9-11 Uhr

Termin: Dienstag, 09.02.2021

Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr

Plattform: tba

Die Universität der Informationsgesellschaft