Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges

Was willst du denn später damit machen? Chancen für Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler*innen auf dem verdeckten Arbeitsmarkt

Interaktiver Online-Vortrag

Studiengänge in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften bereiten auf kein konkretes Berufsfeld vor. Trotzdem stehen Studierenden viele Möglichkeiten offen: Auf akademische Generalist*innen warten heute zahlreiche spannende Berufe. Ein Großteil der Stellen wird allerdings nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern über den verdeckten Arbeitsmarkt besetzt. Studierende sollten deshalb schon früh ihre Netzwerke mitdenken und bei der Jobsuche auch auf Initiativbewerbungen setzen. Wie dabei die Erfolgschancen gesteigert werden, erklärt Annika Schneider vom WILA Arbeitsmarkt. Sie gibt in ihrem Vortrag konkrete Tipps, wie Absolvent*innen passende Berufsfelder finden, neue Kontakte zu Arbeitgebern herstellen und sich initiativ bewerben. Die Veranstaltung beinhaltet außerdem kleine Praxisübungen und die Möglichkeit für Fragen und Austausch rund um Bewerbungsstrategien.

Inhalte:

  • Was ist der verdeckte Arbeitsmarkt?
  • Wie finde ich passende Berufsfelder und Arbeitgeber?
  • Wie netzwerke ich strategisch?
  • Was bringen Initiativbewerbungen?

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Seit über 20 Jahren unterstützt der Wissenschaftsladen Bonn e.V. (WILA) Absolvent*innen aus den Geistes-, Sozial- und Umweltwissenschaften beim Berufseinstieg. Das WILA-Arbeitsmarkt-Magazin bietet jede Woche nicht nur mehrere hundert Stellenangebote für akademische Generalist*innen, sondern auch Infos zu Berufsfeldern, Arbeitsmarktchancen und Bewerbungsstrategien.

Referentin: Annika Schneider, Freie Mitarbeiterin für Vorträge und Workshops | WILA Arbeitsmarkt

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zu einer Woche vor Veranstaltungsdatum über unser Anmeldeformular möglich. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei werden, bleibt das Anmeldeformular weiterhin geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Termin: Dienstag, 07.06.2022

Uhrzeit: 15:00 – 17:00 Uhr

Plattform: Zoom

Kontakt

Annika Ballhausen

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Career Service

Annika Ballhausen
Telefon:
+49 5251 60-2698
Büro:
I4.319
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft