Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L. Show image information
Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus. Show image information
Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe. Show image information
Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme. Show image information
Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen. Show image information

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L.

Photo: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus.

Photo: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe.

Photo: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme.

Photo: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen.

Photo: Universität Paderborn, Nora Gold

Der Lebenslauf – Inhalt, Struktur und Design

Interaktiver Vortrag mit Lebenslaufcheck

Die Studierenden werden gemeinsam mit der Referentin die Grundlagen zur Erstellung eines tabellarischen Lebenslaufes erarbeiten und den Fokus dabei auf den Inhalt, die Struktur und das Design legen.

Jeder Studierende erhält die Gelegenheit seinen eigenen Lebenslauf anhand der Kriterien zu prüfen bzw. prüfen zu lassen. Es wird darum gebeten, dass der eigene Lebenslauf in ausgedruckter und digitaler Form auf einem Notebook zur Veranstaltung mitgebracht wird.

Abschließend gibt die Referentin einen Einblick in die Praxis und erläutert die Sichtweise eines Personalers auf einen Lebenslauf.

Die Teilnehmenden werden aktiv in den Vortrag eingebunden und dazu angeregt ihre Fragen zu stellen und im Plenum zu diskutieren.

Inhalte:

  • Erstellung eines Lebenslaufes anhand der Kriterien Inhalt, Struktur und Design
  • Überprüfung des eigenen Lebenslaufes anhand der erarbeiteten Kriterien
  • Der Lebenslauf aus Sicht eines Personalers - ein Einblick in die Praxis

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von:
Behr-Hella Thermocontrol GmbH (BHTC) ist Weltmarktführer für Klimabedienung / Klimaregelung und der Spezialist für herausragende Systemlösungen im Bereich HMI (Human-Machine-Interface). Dabei steht der Mensch bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten Komfort für alle Fahrzeuginsassen in jeder Fahrsituation. Dazu gehört neben erstklassigem und komfortablem Klima auch die intuitive und ergonomische Bedienung unserer HMI-Systeme. Als innovatives und agiles Unternehmen ist BHTC ein geschätzter Partner der Automobilindustrie. Gemeinsam mit unseren Kunden bringen wir zukunftsweisende Technologien weltweit in neue Fahrzeuggenerationen. Erfolgsgeschichten entstehen bei BHTC, wenn Herausforderungen auf Kreativität treffen. Das Ergebnis sind kundenspezifische Lösungen in den Segmenten Bediensysteme, Klimabediengeräte, Klimasteuergeräte, Center Information Display (CID) und integrierte Centerstacks (ICS).

Referent*in*nen: Verena Poschmann, HR Business Partner | Behr-Hella Thermocontrol GmbH

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zu einer Woche vor Veranstaltungsdatum über unser Anmeldeformular möglich. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei werden, bleibt das Anmeldeformular weiterhin geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Termin: Mittwoch, 23.11.2022

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Raum: I1.407

Veranstaltungssprache: Deutsch

Erforderliche Arbeitsmittel: Notebook mit digitalem Lebenslauf und Lebenslauf in ausgedruckter Form

Ansprechpartner

Ines Werner

Student Advice Centre

Career Service; Study doubts and dropping out project

Ines Werner
Phone:
+49 5251 60-3384
Office:
I4.319

The University for the Information Society