Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Willkommen an der Universität Paderborn. Show image information
Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn. Show image information
Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn. Show image information
Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer. Show image information
Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet. Show image information

Start ins Wintersemester 2017/18

Willkommen an der Universität Paderborn.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Beratung zum Studium mit Beeinträchtigung (SmB)

Die Universität Paderborn ist bemüht, Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung in ihrem Studium so zu unterstützen, dass sie gleichberechtigt und selbstbestimmt an der Hochschulbildung teilhaben können. Im Sinne des Hochschulrahmengesetzes wird daher dafür Sorge getragen, dass Studierende mit Beeinträchtigung in ihrem Studium nicht benachteiligt werden und die Angebote der Hochschule möglichst ohne fremde Hilfe in Anspruch nehmen können.

Aus diesem Grund stehen die Servicestelle Studium mit Beeinträchtigung und die Beauftragte für die Belange von behinderten und chronisch kranken Studierenden sowohl Studieninteressierten als auch Studierenden beratend zur Verfügung,

  • wenn es um die Aufnahme bzw. Durchführung des Studiums geht,
  • wenn technische oder personelle Hilfen benötigt werden,
  • wenn Fragen zu Nachteilsausgleichen bei Prüfungen auftauchen,
  • wenn sich Fragen zur Studienfinanzierung - insbesondere des behinderungsbedingten Mehrbedarfs ergeben,
  • wenn Informationsbedarf zum Thema Studienassistenz besteht

oder oder oder...

Termine

16.11.17 SmB: Infoveranstaltung für erste und höhere Semester

Informationsveranstaltung für Erstsemester, Interessierte und Studierende der Universität Paderborn zum Thema: Studium mit Beeinträchtigung. Unter dem Motto "Informieren + Kennenlernen". Die Veranstaltung findet am Do, 16. November 2017, 13 - 14h, Raum E0.207, statt.

Ihre Ansprechpartner sind Frau Sawall (ZSB) und Herr Hemme (ZSB). Für weitere Informationen schreiben Sie eine Mail an: studium-mit-beeintraechtigung(at)upb(dot)de.

30.11.2017 Workshop zum Arbeitszeugnis – ein Buch mit sieben Siegeln?!

Die Schulung richtet sich an Beraterinnen und Berater zur Persönlichen Assistenz im Arbeitgebermo-dell, an Beratungsstellen für das Persönliche Budget und dessen Organisation sowie an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Selbstverständlich sind auch alle Interessierten willkommen, die auf Verlangen ein Arbeitszeugnis zu erstellen haben.

Beim Erstellen eines Arbeitszeugnisses gilt es, Feinheiten bei Aufbau und Formulierungen zu beachten. Die Sprache hat im Zeugnis oft eine andere Bedeutung als wir es aus der Alltagssprache kennen. Es gibt für Zeugnisse gängige Stilmittel, die die beabsichtigte Botschaft nicht auf den ersten Blick erkennen lassen.

  • Wie ist ein qualifiziertes Arbeitszeugnis aufgebaut?
  • Was steckt hinter den erlaubten Zeugnis-Codes?
  • Welche Geheimcodes sind unzulässig und durch welche Stilmittel können Bewertungen „zwischen den Zeilen“ ausgedrückt werden?

Diesen Themen werden wir uns bei der Schulung mittels Vortrag, Beispielen und gemeinsamem Austausch annähern.

Wir bitten um Anmeldung bis Montag, den 20.11.2017 und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldungnutzen Sie bitte folgende Mailaddy: lars.hemme(at)upb(dot)de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung und dem Programm.

16.11.17: „Psychisch fit studieren“ – Forum zur seelischen Gesundheit für Studierende

Das Forum findet Donnerstag, 16.11.2017 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in Hörsaal H2 statt.

Es beinhaltet einen Fachvortrag, das Gespräch mit persönlichen Experten (Studierenden) und die Präsentation von Unterstützungs- und Beratungsangeboten. Vor (ab 16.00 Uhr) und nach der Veranstaltung werden einige Beratungs- und Serviceeinrichtungen für Studierende an Info-Ständen ihre Angebote präsentieren: AStA-Sozialreferat, Gesunde Hochschule, Mein BeneFit, Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn, [U25] Paderborn und Zentrale Studienberatung mit den Arbeitsbereichen psychosoziale Beratung und Studium mit Beeinträchtigung.

Ziel der Veranstaltung ist, einfache und wirksame Wege aufzuzeigen, wie Studierende psychische Gesundheit stärken und Krisen meistern können. Sie richtet sich darüber hinaus mit seinen Informationen und Erfahrungsberichten zum Thema psychische Gesundheit an die gesamte Hochschulöffentlichkeit und ist ein Projekt von Irrsinnig Menschlich e.V. und Barmer in Zusammenarbeit mit der Zentralen Studienberatung, Gesunde Hochschule, Mein BeneFit und AStA der Universität Paderborn.

Kontakt: Zentrale Studienberatung (Psychosoziale Beratung und Servicestelle Studium mit Beeinträchtigung) Barbara Sawall (barbara.sawall(at)upb(dot)de) und Jan-Martin Müller (jan.martin.mueller(at)upb(dot)de)

Contact

Barbara Sawall

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Barbara Sawall
Phone:
+49 5251 60-3831
Office:
W4.204
Web:

Contact

Lars Hemme

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Lars Hemme
Phone:
+49 5251 60-5494
Office:
W4.207
Web:

Bild mit Hinweis zu Terminen

Für eine persönliche Beratung bitte wir Sie, einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Mail: s-m-b(at)upb(dot)de

Tel.: 05251/60-3831

Newsletter SmB

The University for the Information Society