Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

1.1 Studienfächer und Abschlüsse an der Universität Paderborn

  • Was kann ich an der Universität Paderborn studieren?
  • Eine Übersicht zu den verschiedenen Studiengängen finden Sie hier. Von dort können Sie zu den Seiten der Institute gelangen, um weitere Informationen zu den einzelnen Studiengängen zu finden.

  • Welche Abschlüsse kann ich in Paderborn machen?
  • An der Universität Paderborn können Sie folgende Abschlüsse erwerben:

    • Bachelor of Science (naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftswissenschaftliche Fächer)
    • Bachelor of Arts (kulturwissenschaftliche Fächer)
    • Bachelor of Education (für Lehramtsstudiengänge)
    • Master of Science bzw. Arts oder Education, aufbauend auf einen Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss
    • Promotion, d.h. die Verleihung des Doktor-Grades, aufbauend auf einen Master-Abschluss (bzw. Diplom oder Staatsexamen).

    Die Diplom-, Magister- und Staatsexamensstudiengänge laufen aus, hier ist eine Einschreibung nicht mehr möglich.

  • Studiere ich in einem Bachelor-Studium ein Fach oder mehrere Fächer?
  • Bei den Bachelor-Studiengängen wird zwischen dem Ein-Fach-Bachelor und dem Zwei-Fach-Bachelor unterschieden. Bei einem Ein-Fach-Bachelor studieren Sie nur ein Fach, bei einem Zwei-Fach-Bachelor zwei Fächer in gleichwertigem Umfang. In dem Studiengang Zwei-Fach-Bachelor der kulturwissenschaftlichen Fakultät können Sie derzeit aus 15 Fächern zwei auswählen und kombinieren. Nicht-kulturwissenschaftliche Fächer, wie z.B. Wirtschaft oder Informatik, können nicht als zweites Fach gewählt werden. Eine Übersicht des Fächerangebots im Zwei-Fach-Bachelorstudiengang finden Sie hier.

  • Kann man zwei Ein-Fach-Bachelor-Studiengänge zusammen studieren?
  • Ein Doppelstudium von zwei Ein-Fach-Bachelorstudiengängen ist prinzipiell möglich, allerdings darf dann nur ein Fach zulassungsbeschränkt sein. Aufgrund eines erhöhten Zeit- und Arbeitsaufwandes wird eine ausführliche Beratung durch die zuständigen Fachberater/innen der Studiengänge dringend empfohlen.

  • Lehramtsstudiengänge: Welche Schulformen kann ich in Paderborn studieren?

    Die Universität Paderborn bietet ein Lehramtsstudium für folgende Schulformen an:

    • Lehramt an Grundschulen,
    • Lehramt für sonderpädagogische Förderung,
    • Lehramt an Haupt-, Real- und Sekundarschulen sowie den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen (Stufen 5-10),
    • Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (hiermit können Sie später alle Jahrgangsstufen an Gymnasien und Gesamtschulen unterrichten)
    • Lehramt an Berufskollegs.
  • Welche Fächer sind im Lehramt kombinierbar?

    Lehramt Grundschule: zusätzlich zu den beiden Pflichtfächern Mathematische Grundbildung und Sprachliche Grundbildung ist eines der folgenden Fächer zu studieren: Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften, Englisch, Kunst, Musik, Sport, evangelische Religionslehre oder katholische Religionslehre.

    Lehramt sonderpädagogische Förderung: neben einem Pflichtfach (Mathematische ODER Sprachliche Grundbildung) werden die zwei Förderschwerpunkte "Lernen" und "Emotionale und soziale Entwicklung" sowie ein weiteres der folgenden Fächer studiert: Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften, Englisch, Kunst, Musik, Sport, evangelische Religionslehre oder katholische Religionslehre.

    Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen: zwei Unterrichtsfächer werden aus dem Fächerangebot der Uni Paderborn kombiniert, darunter verpflichtend eines der folgenden Unterrichtsfächer: Chemie, Deutsch, Englisch, Geschichte, Mathematik, Physik, praktische Philosophie, evangelische oder katholische Religionslehre. Weitere Fächer in der Übersicht

    Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen: zwei Unterrichtsfächer werden aus dem Fächerangebot der Uni Paderborn kombinieren, darunter verpflichtend eines der folgenden Unterrichtsfächer: Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Mathematik, Physik, praktische Philosophie, evangelische bzw. katholische Religionslehre oder Spanisch. Weitere Fächer in der Übersicht

    Lehramt an Berufskollegs
    : zwei Fächer aus dem Fächerangebot der Uni Paderborn werden kombiniert. Sie können hierbei entweder zwei Unterrichtsfächer, ein Unterrichtsfach und eine berufliche Fachrichtung (Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik oder Maschinenbautechnik) oder zwei berufliche Fachrichtungen (Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik oder Maschinenbautechnik) studieren. Weitere Fächer in der Übersicht

    Bachelorabsolvent(inn)en ohne den Abschluss B.Ed. können ggf. einen der folgenden Master-Studiengänge (M.Ed.) studieren:

    • Welche Lehramts-Fächer haben gute Berufsaussichten?

      Das Schulministerium NRW gibt regelmäßig Prognosen über die Berufsaussichten für Lehrer/innen, unterteilt nach Fächern und Schulformen, heraus. Allerdings werden solche Prognosen durch verschiedene, oftmals nicht vorhersehbare Faktoren beeinflusst und sind daher immer mit ein wenig Vorsicht zu betrachten (wenn z.B. plötzlich alle die Fächer mit guten Berufsaussichten studieren, gibt es auch dort irgendwann ein Überangebot).

    Die Universität der Informationsgesellschaft