Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

2.2 Sprachkenntnisse

  • Benötige ich spezifische Fremdsprachkenntnisse für bestimmte Studiengänge bzw. -fächer?
    Ja, für bestimmte Studiengänge bzw. - fächer werden Fremdsprachenkenntnisse benötigt. Das Studierendensekretariat führt eine Übersicht notwendiger Kenntnisse.
  • Ich möchte keine Sprache studieren - benötige ich für ein Lehramtsstudium trotzdem gewisse Sprachkenntnisse?
  • Das Lehramtsstudium setzt grundsätzlich Kenntnisse in zwei Fremdsprachen voraus, die in der Regel durch den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife nachgewiesen werden. Es gibt jedoch eine Ausnahme: im Lehramt an Berufskollegs reicht der Nachweis einer Fremdsprache, sofern eine berufliche Fachrichtung (Elektrotechnik, Maschinenbau, oder Wirtschaftswissenschaft) studiert wird.
    Lehramtsstudierende, die die Fremdsprachen-Voraussetzungen nicht nachweisen können, haben die Möglichkeit, sich diese nachträglich anzueignen und ggf. anerkennen zu lassen. Die Überprüfung der Fremdsprachen-Voraussetzung erfolgt durch das PLAZ (Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung).
    Die Kenntnisse können bis zur Zulassung zur Bachelorarbeit nachgewiesen werden.

  • Wie kann ich fehlende Sprachkenntnisse nachholen?
  • Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können studienbegleitend an der Universität oder an einer anderen Einrichtung erworben werden. Das Zentrum für Sprachlehre bietet verschiedene Sprachkurse sowie Vorbereitungskurse für die Latinums-, Graecums- und TOEFL-Prüfung an.

Die Universität der Informationsgesellschaft