Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Teilnahme der ZSB an Schul- und Bildungsmessen

So funktioniert es:
Sie nehmen frühzeitig (mind. zwölf Wochen im Voraus) mit uns Kontakt auf und informieren uns über den gewünschten Zeitrahmen.

Wir besuchen Sie an Ihrer Schule und…

  • a) halten einen ca. einstündigen Vortrag mit folgenden Inhalten:
  • Stadt und Universität Paderborn
  • Studienangebot der Universität Paderborn
  • Studienvoraussetzungen/fachliche Anforderungen (Sprachkenntnisse, Eignungsprüfung,..)
  • Bewerbung/Einschreibung
  • Studieninhalte
  • Informations- und Beratungsmöglichkeiten der Universität Paderborn

Im Anschluss gibt es ein Zeitfenster, um weitere Fragen zu klären. Nach Absprache sind ggf. auch (zusätzliche) Vorträge von Fachvertreter/innen (z.B. Elektrotechnik oder Maschinenbau) möglich. Sprechen sie uns bitte an, wir knüpfen den Kontakt zu den entsprechenden Fachvertreter/innen.

  • b) sind im Rahmen einer Schulmesse oder von Berufs- und Studienorientierungstagen mit einer/m Studienberater/in und einem Informationsstand vor Ort und informieren Ihre Schüler/innen über ein mögliches Studium an der Universität Paderborn.

Übersicht Schulkontakte / Schul- und Bildungsmessen

Ansprechpartner

Kirsten Bondzio

Zentrale Studienberatung (ZSB)

KAoA-Koordinatorin, Schulkontakte, Allgemeine Studienberatung

Kirsten Bondzio
Telefon:
+49 5251 60-2008
Büro:
I4.313
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft