Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Markt der Möglichkeiten

Für alle Erstsemester im Wintersemester bietet der Markt der Möglichkeiten einen Überblick über die verschiedenen Hochschulinitiativen an der Universität Paderborn. Wie bei einer Messe stellen diese ihre studienbezogenen oder kulturell-sozialen Aktivitäten vor und laden zum mitmachen ein.
Der Markt findet immer zum Semesterstart eines Wintersemesters im Foyer des Haupteingangs statt. Begleitend dazu gibt es Infoveranstaltungen und Vorträge zu bestimmten Themen.

Nächster Temin:
Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:00 -14:00 Uhr

Folgende Bereiche stellen sich vor:

  • Bibliothek
  • Zentrum für Sprachlehre
  • Kompetenzzentrum Schreiben
  • International Office
  • IMT
  • PLAZ
  • Alumni Paderborn e.V.
  • Hochschulgemeinden
  • Studierendenwerk Paderborn
  • Hochschulsport
  • studentische Initiativen
  • Stiftungen
  • Zentrale Studienberatung

Begleitende Veranstaltungen - Rund um dem Markt der Möglichkeiten finden unterschiedliche Vorträge und Infoveranstaltungen statt (ohne Anmeldung):

Studieren mit Kind
Barbara Pickhardt (Eltern-Service-Büro)
Dienstag, 25.10.16, 13-14 Uhr, Raum: E2 310
Studieren im Ausland
Sabine Adelio (International Office)
Mittwoch, 26.10.16, 13-14 Uhr, Raum: C1
Folgetermine
Ökumenischer Semestereröffnungsgottesdienst für die Universität Paderborn im Hohen Dom Evangelische Studierendengemeinde, Katholische Hochschulgemeinde, Institute für Katholische und Evangelische Religion, Fachschaft Theologie
Mittwoch, 26.10.16, 18.30 Uhr, Dom
(anschl. Snack und Getränke im Gemeindezentrum der KHG, Gesellenhausgasse 3)
Studium mit Beeinträchtigung – Informieren und Kennenlernen
Barbara Sawall, Lars Hemme (Zentrale Studienberatung, Studium mit Beeinträchtigung)
Mittwoch, 02.11.16, 13-14 Uhr, Raum: E0 206
Stipendien – der Studienfonds OWL informiert
Studienfonds OWL
Donnerstag, 03.11.16, 13-14 Uhr, Raum: H4 113
Ansprechpartner

Barbara Sawall

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Psychosoziale Beratung (Schwerpunkt); Allgemeine Studienberatung; Behindertenbeauftragte

Barbara Sawall
Telefon:
+49 5251 60-3831
Büro:
W4.204
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft