Raummanagement

Wie finde ich meinen Raum?

Zunächst benötigen Sie das richtige Gebäude bzw. den richtigen Gebäudeteil. Dafür orientieren Sie sich bei einer Raumangabe an den ersten Buchstaben (z.B. ME0.203 = Mensa-Gebäude); allen Gebäude(teile)n auf dem Campus sind Buchstaben zugeordnet, die sich an der Außenfassade jedes Gebäude(teil)s sowie über den Aufzügen befinden.
Anschließend orientieren Sie sich an der Nummerierung hinter dem Buchstaben: bei mehrstelligen Zahlen hinter dem Buchstaben gibt die erste Zahl das Stockwerk an und die folgenden Zahlen (hinter dem Punkt) die Raumnummer (z.B. W1.101 = Gebäude W, 1. Etage, Raum 101).

Bei einer Zahl hinter dem Buchstaben ist ein Hörsaal gemeint (z.B. A1 = Hörsaal A1), wobei sich diese Hörsäle i.d.R. im Erdgeschoss befinden. Zusätzlich gibt es auch "freistehende Hörsäle", die keine zusätzliche Zahl haben (z.B. G oder das Audimax (AM)).
Ausnahme: Im P-Komplex bezeichnet die erste Zahl den Gebäudeteil (z.B. P1), die Stockwerke zählen ab dem Keller, also: P6.2437 heißt: Gebäude P6, Erdgeschoss, Raum 2437.

Eine Übersicht ist im Lageplan der Universität zu finden.

Sie interessieren sich für :