Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, A. Ruthenburges

Vor dem Studium

Das Abitur haben Sie geschafft, Sie möchten studieren – aber was? Das Fächerangebot der Universitäten ist groß, die Wahl fällt schwer. Um eine gute Entscheidung zu treffen, müssen Sie sich über Ihre Stärken und Schwächen, Ihre Interessen und Ziele klar werden. Anschließend gilt es, Studiengänge zu finden, die zu Ihnen passen. Sie müssen herausfinden, welche Universität oder Fachhochschule für Ihr Vorhaben am besten geeignet ist.

Wir unterstützen Sie dabei, die Studienanforderungen in Ihrem Wunschstudiengang auszufinden und stellen Ihnen unsere Unterstützungsangebote vor.

 

Schnupperangebote

Bevor Sie sich endgültig für Ihren Studienort entscheiden, sollten Sie sich selbst ein Bild machen. Es spielt eine große Rolle, dass Sie sich in der Stadt, in der Hochschule, an der Fakultät wohl fühlen. Es ist etwas anderes, Informationen zu lesen oder vor Ort zu erfahren, welche Entfernungen Sie auf dem Campus zurücklegen müssen. Die Universität Paderborn ist eine Campusuniversität, das hat den Vorteil der kurzen Wege und schnellen Erreichbarkeit, denn alle Gebäude befinden auf einen Gelände (mit wenigen Ausnahmen). Kommen Sie daher vorbei und lernen Sie den Campus und die Studiengänge mit unseren Schnupperangeboten kennen.

Härtefallantrag

Die Studienplatzvergabe über die Internetseite „Hochschulstart“ richtet sich normalerweise nach der Note der Hochschulzugangsberechtigung und der Wartezeit des/der Studieninteressierten. In besondere Fällen kann ein weiteres Kriterium, der s.g. „Härtefall“ bei der Studienplatzvergabe hinzugezogen werden. Zu den Härtefällen zählen persönlich sehr stark belastende Umstände, welche durch eine verzögerte Aufnahme des Studiums die Möglichkeit das Fach erfolgreich zu studieren, in Frage stellen würde. Studienbewerber*innen, die den Nachweis in Form von Belegen eines solchen Härtefalls erbringen, werden sofort zum Studium zugelassen. Der Härtefallantrag ist gemeinsam mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen. Anschließend wird der Härtefallantrag und die Studienzulassung von Hochschulstart individuell überprüft.

Bitte wenden Sie sich vor der Beantragung eines Härtefallzugangs an die Servicestelle für Studierende mit Beeinträchtigung der Universität Paderborn.

Beantragung von behinderungsbedingtem Mehrbedarf
Barrierefreies Wohnen

Studentenwohnheime und andere barrierefreie Möglichkeiten

Die Universität der Informationsgesellschaft