Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Berufsvorbereitende Angebote

Sie haben Ihr Studium (fast) geschafft?! Jetzt gilt es, einen guten Job zu finden, einen Job, der zu Ihnen passt, für den Sie sich qualifiziert haben und der Ihren finanziellen Vorstellungen entspricht.

Für alle Absolventinnen und Absolventen ist der Einstieg in den Beruf ein schwieriger Prozess: Für Absolventinnen und Absolventen mit einer Behinderung ist er schwieriger, auch wenn Stellenausschreibungen den Zusatz enthalten: „Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt“.

Studierende in der Studienendphase finden hier Informationen zu Beratungsstellen, zu Überbrückungsmöglichkeiten und besonderen Hilfen.

 

Trainings, Workshops, Seminare


Promotion

Eine Promotion ist in allen Studiengängen nach einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium (Diplom- bzw. Masterabschluss) möglich. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten an der Universität Paderborn.

 

Berufsvorbereitende Angebote

Der Career Service bietet für alle Studierenden der Universität Paderborn zahlreiche Veranstaltungen und Beratung zu den Themen Bewerbung und Berufseinstieg. Zudem werden Unternehmensbesichtigungen organisiert und Kontaktmöglichkeiten zu potentiellen Arbeitgebern ermöglicht.

Die Universität der Informationsgesellschaft