Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB Bildinformationen anzeigen
Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus. Bildinformationen anzeigen
Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen. Bildinformationen anzeigen
Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen. Bildinformationen anzeigen
Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote. Bildinformationen anzeigen

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

4.2 Lehramt: Fachwechsel und Schulformwechsel

  • Was muss ich beachten, wenn ich die Schulform im Lehramtsstudium wechseln möchte?
  • Bei einem Wechsel müssen Sie prüfen, ob Ihre gewünschten Fächer zulassungsfrei oder zulassungsbeschränkt sind. Beim Wechsel in ein zulassungsbeschränktes Fach ist eine erneute Bewerbung innerhalb der Rückmeldefrist erforderlich. Inwieweit schon erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anerkannt werden können, ist durch den Prüfungsausschuss zu prüfen. Es empfiehlt sich, vor einem Wechsel die Fachvertreter/innen aufzusuchen, um bereits im Vorfeld zu klären, welche Leistungen anerkannt werden können. Weitere Informationen und einen Ablaufplan finden Sie hier.
    Handelt es sich um ein zulassungsfreies Fach müssen Sie sich online innerhalb der Rückmeldefrist anmelden.

  • Wie finde ich den zuständigen Fachvertreter?
  • Eine Übersicht zu den Fachvertreter/innen finden Sie auf den Internetseiten des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung.

  • Kann ich im Bachelor-Master-System auch ein Erweiterungsfach (Drittfach) studieren?

    Ab dem Sommersemester 2018 ist das Studium eines Erweiterungsfaches an der Universität Paderborn möglich. Eine Einschreibung zum Erweiterungsstudium kann ab dem 2. Studiengangsemester im B.Ed. erfolgen. Es ist ein verpflichtendes Beratungsgespräch vor der Einschreibung mit der Fachberaterin/dem Fachberater des Erweiterungsstudiums zu führen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage des PLAZ.

Die Universität der Informationsgesellschaft