Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Programm Talentscouting

Junge Menschen dabei zu begleiten, ihre beruflichen Interessen, Potenziale, Träume und Ziele zu entdecken und weiterzuentwickeln, das ist die Aufgabe von Talentscouts. Die Idee des NRW-Landesprogramms Talentscouting ist 2010 im Ruhrgebiet entstanden. In OWL wird das Talentscouting seit 2017 gemeinsam mit mittlerweile insgesamt 55 Kooperationsschulen umgesetzt. Die Talentscouts der Universität Paderborn sind an 15 Kooperationsschulen im Einsatz.

Gemeinsames Ziel der Programmpartner ist eine Entkopplung von Herkunft und Bildungschancen durch die individuelle Förderung von leistungsfähigen Jugendlichen, die als erste in ihrer Familie den Weg einer akademischen Laufbahn einschlagen. Im Rahmen regelmäßiger monatlicher Beratungstermine an den Kooperationsschulen stehen die Talentscouts den Schüler*innen in dem Prozess der Studien- und Berufsorientierung zur Seite. Die Beratung ist langfristig angelegt, sodass die Talentscouts die Jugendlichen ab dem Beginn der Oberstufe bis zum Studien- oder Berufseinstieg begleiten können.

Die Talentscouts unterstützen die jungen Menschen dabei, ihre Stärken und Kompetenzen zu erkennen, zu entfalten und eine Vision für ihre berufliche Zukunft zu entwickeln. Sie vermitteln wichtige Informationen und knüpfen Kontakte zu Ansprechpartner*innen, wie Studierenden, Berufserfahrenen oder Beratungsstellen. Dabei stehen die individuellen Fähigkeiten, Wünsche, Interessen und Träume der Jugendlichen im Mittelpunkt. Folgende Fragen können beispielsweise im Rahmen der Talentscouting-Beratungen besprochen werden:

Ist ein Studium das Richtige für mich?
Wie finde ich meinen Wunschstudiengang oder die richtige Ausbildung? 
Kann ich ein Studium schaffen? Wie kann ich mein Studium finanzieren?

Was ist mir für meine Zukunft wichtig? Wer unterstützt mich auf meinem Weg?


In OWL wird das Talentscouting unter dem Dach des Hochschulverbundes Campus OWL e.V. von den Universitäten Paderborn und Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld sowie der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe durchgeführt. Jede der Hochschule ist für ein bestimmtes Gebiet zuständig:

  • Die Talentscouts der Universität Paderborn arbeiten im Kreis Paderborn.
  • Die Talentscouts der Universität Bielefeld sind in Schulen in Bielefeld und im Kreis Gütersloh tätig.
  • Die Talentscouts der Fachhochschule Bielefeld sind in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford aktiv.
  • Die Talentscouts der Technischen Hochschule OWL arbeiten in Schulen in den Kreisen Lippe und Höxter.

 

Weitere Informationen zum
Talentscouting in OWL
(Website Campus OWL.Talentscouting).

Weitere Informationen zum
Talentscouting in NRW
(Website NRW-Zentrum für Talentförderung).

Ansprechpartner

Annkatrin Buchen

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Talentscouting, Allgemeine Studienberatung, Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Annkatrin Buchen
Telefon:
+49 5251 60-5467
Fax:
+49 5251 60-3532
Büro:
I4.325

Ansprechpartner

Jan-Steffen Glüpker

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Talentscouting, Allgemeine Studienberatung, Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Jan-Steffen Glüpker
Telefon:
+49 5251 60-5467
Fax:
+49 5251 60-3532
Büro:
I4.325

Sprechzeiten:

Video-Sprechzeiten (nach vorheriger Terminvereinbarung über zsb@upb.de oder 05251-60 2007) dienstags 13:00-15:00

Link zur Videoberatung (via BigBlueButton)

BigBlueButton: Zur Sicherstellung der Funktionalität, nutzen Sie bitte den Browser Chrome (oder Firefox). Nutzungshinweise, Datenschutzerklärung... mehr

Die Universität der Informationsgesellschaft