Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Beratung zum Studium mit Beeinträchtigung (SmB)

Die Universität Paderborn setzt sich aktiv dafür ein, Studierende mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, chronischen Erkrankungen oder Behinderung in ihrem Studium so zu unterstützen, dass sie gleichberechtigt und selbstbestimmt an der Hochschulbildung teilhaben können.

Studieren mit Beeinträchtigung? Kein Problem! Hier erhalten Sie eine Übersicht zu wichtigen Themen, die Sie vor dem Studienstart bedenken sollten.

Im Infoportal barrierefreie Lehre finden Sie Hinweise und konkrete Beschreibungen dazu, wie Dokumente und Lehrveranstaltungen leicht barrierefrei gestaltet werden können.

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie an der Uni Paderborn haben, um chancengleiche Studienbedingungen zu erhalten und bieten  Angebote zur Vernetzung untereinander.

Die Servicestelle Studium mit Beeinträchtigung koordiniert alle Aktivitäten zur Unterstützung und Beratung im Themengebiet Studieren mit Beeinträchtigung.

Studierende in der Studienendphase finden hier Informationen zu Beratungsstellen, Überbrückungsmöglichkeiten und besonderen Hilfen.

Die Beauftragte berät die verschiedenen Statusgruppen der Universität.

Die Universität der Informationsgesellschaft