Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Entspannungsübungen und kurze Tipps zur Stressbewältigung

KurzbeschreibungTeilnahmemodalitätenTermine/OrtSeminarleitung/Anmeldung         
In jeweils halbstündigen Sitzungen besteht die Möglichkeit, verschiedene Entspannungsübungen angeleitet kennenzulernen und durchzuführen.

Die Sitzungen sollen nicht nur dazu dienen, sich für eine halbe Stunde angeleitet zu entspannen, sondern einzelne Übungen auch zur Selbstanwendung in den Alltag zu transferieren, um das empfundene Stressniveau zu minimieren und die Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Ferner können kurze Tipps zur besseren Stressbewältigung besprochen werden
   
keine Anmeldung erforderlich

offenes Angebot ohne regelmäßige Teilnahmeverpflichtung  


Bitte beachten Sie die Hinweise zum Raum der Stille (Veranstaltungsort)

drei Sitzungen:
31.10.2016
28.11.2016
30.01.2017
ACHTUNG: Die Sitzung am 30.01.2017 muss entfallen!!!

Zeit:
13.30 - 14.00 Uhr s.t.


Raum:
N3.206 (Raum der Stille)   



Die Universität der Informationsgesellschaft