Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Journalismus

Typische Aufgaben

  • Redaktionelle Konzepte und Inhalte gestalten, Redaktionsabläufe organisieren und koordinieren (z.B. Themenbereiche gestalten, Veröffentlichungen planen, Beiträge beauftragen, Arbeitsergebnisse kontrollieren, Fertigstellungstermine überwachen)
  • Reportagen, Berichte und Nachrichten verfassen, redigieren, lektorieren (z.B. für Print- oder Onlinemedien, Funk oder Fernsehen), ggf. Konzepte und Inhalte für Lernmedien erstellen, Slogans und Texte für Werbekampagnen entwickeln
  • Sachverhalte und Hintergründe für Beiträge oder Meldungen recherchieren (z.B. Archiv- und Datenmaterial sichten, Pressemitteilungen lesen, Institutionen, Organisationen oder Informanten kontaktieren, Informationen auswählen)
  • Inhalte und Nutzungsrechte erwerben (z.B. Texte, Fotos, Grafiken, Töne und Filmsequenzen)
  • Sendungen moderieren, Interviews führen, Ereignisse und Örtlichkeiten live beschreiben, Social-Media-Aktivitäten planen und betreuen

Potentielle Arbeitgeber

  • (Tages-)Zeitungen
  • (Fach-)Zeitschriften
  • Presseabteilungen von Unternehmen, Hochschulen, Ministerien, Verbänden, Vereinen etc.
  • Online-Redaktionen
  • Verlage
  • Redaktionsbüros

Hinweise zum Berufseinstieg

Für den Einstieg in das Tätigkeitsfeld sind breit gefächerte Praxiserfahrungen wichtig, die Sie u.a. durch folgende Aktivitäten während des Studiums sammeln können:

  • Praktika (nicht nur Pflichtpraktika, sondern auch freiwillige)
  • Freie Mitarbeit bei einer regionalen Zeitung, in Presseabteilungen, in Vereinen etc.
  • Studienbegleitende Mitarbeit bei universitätseigenen Zeitschriften, Radiosendern, TV-Sendern (z.B. universal, masta, Radio L´UniCo)

Darüber hinaus können weitere Strategien den Berufseinstieg unterstützen:

  • Wichtig sind aussagekräftige Arbeitsproben, die Sie während des Studiums sammeln sollten
  • Kenntnisse im Umgang mit Social-Media und Social Network sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit CMS-Systemen sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Fotografie und Bildbearbeitung werden gerne gesehen
  • Erfahrungen in der Recherche komplexer Sachverhalte und im zielgruppengerechten Verfassen von Texten sind erwünscht
  • Ein Volontariat ist mittlerweile gängige Praxis, für das in der Regel bereits Praxiserfahrungen vorhanden sein müssen
Bild vom Campus der Universität Paderborn
Praktikumsplatz gesucht?

Die Praktikumskoordination in der Fakultät Kulturwissenschaften bietet Informationen und Beratung zum Praktikum sowie Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz.

Bild von Händen, die auf einer Tastatur schreiben
Job gesucht?

Für eine Stellensuche können Sie verschiedene fachspezifische Stellenbörsen oder das Jobportal der Universität Paderborn nutzen.

The University for the Information Society